Eine Sonne für Südafrika

Direkt neben dem Kinderhospiz Löwenmut entsteht derzeit ein Neubau in Form einer Sonne, das GrohSommBosh-Zentrum.
Entworfen wurde der Gebäudekomplex vom Idsteiner Architekten Marcus Sommer, selbst Vorstandsmitglied der IFB e.V.
"Das Haus soll die Sonne Südafrikas symbolisieren und sich gleichzeitig den Tag über selbst Schatten spenden", erläuterte er die ungewöhnliche Bauweise.

Im Rundbau des Zentrums sind ein großer Speisesaal, eine Küche, das Kühlhaus, Räume für Physio- und Ergotherapie, ein Gemeinschaftsraum für alle Bewohner, Behandlungszimmer und Schulungsräume sowie ein Verwaltungsbereich geplant. Außerdem zwei behindertengerechte Sanitärräume.